Baustromverteiler und Baustellenbeleuchtung

Mittlerweile ist unsere zuständige Abteilung für Baustrom auf 30 Mitarbeiter angewachsen und bedient bundesweit Anfragen für Baustromanlagen. Herr Erich Baumeister, Leiter der Abteilung Baustrom, ist für die bedarfsgerechte Planung, die Organisation und Ausführung der Aufträge verantwortlich.

Vom kleinen Baustromverteiler beim Bau von Einfamilienhäusern bis hin zur Trafostation bei Großbaustellen, bieten wir unseren Kunden das ganze Spektrum, um eine Baustelle mit Strom zu versorgen. Die Inbetriebnahme, die monatliche Unterhaltung der Baustromanlagen und FI-Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3 mit Dokumentation, sowie ein 24-Stunden-Notfalldienst, sind Grundlage unseres Leistungsspektrums.

Außerdem bieten wir unseren Kunden eine Vielfalt an Baubeleuchtungsmöglichkeiten wie Leuchtstofflampen in Gebäuden, Kranstrahlern bis hin zur gesamten Baustellenausleuchtung. Gleichwohl kann unser Know-How auch bei Event-Veranstaltungen gebucht werden.

Durch unseren 24-StundenNotfalldienst ist rund um die Uhr ein Servicetechniker aus unserem Haus erreichbar und kann bei etwaigen Störungen prompt reagieren.

Zurzeit beläuft sich der Gesamtumsatz aller Baustrom Projekte auf ca. 3 Mio. Euro.

Leistungsspektrum

  • Planung und Leistungsbedarfsermittlung von Baustromanlagen
  • Einholen aller erforderlichen Genehmigungen des Energieversorgers
  • Errichtung und Vermietung von Baustromanlagen
  • Inbetriebnahme und Unterhaltung von Baustromanlagen
  • Monatliche FI-Prüfungen der Anlagen nach BGV A3 mit Dokumentation
  • Baustellenausleuchtung und Kranstrahler nach Wunsch
  • Baubeleuchtung im Bauwerk nach Erfordernissen
  • 24-Stunden-Notfalldienst

Inventar

  • 14 Baustrom-Trafo-Stationen von 400 – 800 kVA
  • 1 Stück 1.000-V-Anlage
  • Ca. 1.500 Baustromverteiler verschiedener Art
  • Ca. 50 Kranstrahler
  • Verschiedene Wegeleuchten auf Masten
  • Ca. 6000 Leuchtstofflampen für die Baubeleuchtung innen
  • Diverse Straßenbrücken und Querungen verschiedener Längen und Höhen
  • Ca. 100 km Baustromkabel  verschiedener Querschnitte

Referenzen

  • Schwarzwald-Baar-Klinik, Villingen-Schwenningen, Auftraggeber: BAM Deutschland
  • Rems-Murr-Kliniken, Winnenden, Auftraggeber: BAM Deutschland
  • EZB Frankfurt am Main, Auftraggeber: Elektro Klein AG
  • EKZ Koblenz, Auftraggeber: Ed. Züblin AG