Ausführungsplanung und Bauleitung

Von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Dokumentation und Wartung sind wir Ihr Partner für die wirtschaftliche und ganzheitliche Betreuung Ihrer Projekte. Denn nach der Fertigstellung des Projektes lebt Ihr Projekt richtig auf. Wir interessieren uns für eine enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern und lassen Sie nach der Errichtung der Anlage nicht alleine.


Ausführungsplanung

Unser Planungsteam ist jederzeit in der Lage, eine Ausführungsplanung gemäß HOAI zu erstellen. Damit sichert sie für alle Projektbeteiligten von Beginn an eine optimale Betreuung. In der Planungsabteilung arbeiten Ingenieure, Techniker, Projektleiter, AutoCAD-Konstrukteure, Verteilungszeichner und Steuerungsentwickler. Ferner beschäftigen wir mehrere Auszubildende im Berufsbild Technischer Zeichner, Fachrichtung Elektrotechnische Systeme. Ihnen allen stehen die aktuellsten Werkzeuge als CAD-Programme zur Verfügung.


Montageplanung

Wir legen sehr viel Wert auf eine strukturierte Arbeitsvorbereitung. Bevor die Ausgabe der Pläne auf die Baustelle erfolgt, durchlaufen sie eine Plausibilitäts- und Funktionskontrolle unserer Ingenieure und Techniker. Eine optimale Montageplanung unterstützt den organisatorisch einwandfreien Arbeitsablauf vor Ort.


Projektierung und Projektleiter

Jedes Projektteam wird von einem erfahrenen Projektleiter geleitet. Der „Projektleiter“ ist in allen Bereichen weisungsbefugt und greift bei Sonder- und Großprojekten zusätzlich auf die Entscheidungskraft der Geschäftsleitung zurück. Damit entstehen sehr kurze Entscheidungsprozesse und für den Kunden die Sicherheit, dass er keine Bürokratien auf sich nehmen muss.


Revision und Dokumentation

Nach Fertigstellung eines jeden Projektes bedarf es einer Technischen Dokumentation. Wir nehmen uns Zeit für die erforderlichen Einweisungen, welche nach Bedarf auch auf DVD (Videoaufnahmen) gefertigt werden. Damit wissen Sie nach Jahren immer noch ganz genau, wie Sie mit den Anlagen umgehen sollen. Gerne dokumentieren wir das Projekt länger als die geforderte Gewährleistungszeit.